PDFAusdrucken

Heinrich Lentsch

http://www.klauslentsch.eu/images/lentschlogo.png

Der seit über 120 Jahren bestehende Gutshof, der heute von den Gebrüdern Lentsch geführt wird, hat 12,5 ha Rebanlagen. Diese umarmen den Dorfeingang links und rechts der von Norden heranführenden Landstraße. Der poröse, dreischichtige Boden aus Lehm, sand und Porphyrsteinen wird durch diese Zusammensetzung gleichmäßig belüftet. Der rote Boden saugt tagsüber die Wärme auf und gibt sie nachts, wenn die Kühle aufsteigt, wieder ab, Artesische Luftströme schaffen ein Mikroklima, das im Südtiroler Unterland einmalig ist. Die Gebrüder Lentsch verbinden ihre Produkte mit der Vorstellung von höchster Qualität und anspruchsvollstem Anbau.