PDFAusdrucken

Le Chiusure

Wer bei Bio-Wein an überteuerte und zudem lustfeindliche Weine mit Öko-Image denkt, muß sich bei Le Chiusure umstellen. Das kleine Weingut liegt mit seinen gut vier Hektar in Portese di San Felice am westlichen Gardasee-Ufer am Golf von Salò und ist seit über hundert Jahren im Besitz der Familie Luzzago. Alessandro Luzzago kreiert auf Le Chiusure vier exzellente Weine: drei Rotweine und einen Chiaretto, den hiesigen Rosé. Alle Weine werden nach bestimmten Kriterien naturnah hergestellt: vom Anbau, über die Ernte bis hin zur Verwandlung in den köstlichen Wein. Alessandro Luzzago verzichtet aber bewußt auf das Bio-Label, da er diese Art des Anbaus und der Behandlung des Weines für selbstverständlich hält!

Le Chiusure produziert zwei Garda DOC: den Chiaretto – einen delikaten Rosé – und den Groppello, ein Rotwein aus der lokalen autochthonen Rebsorte, die fast ausschließlich am westlichen Ufer des Gardasees angebaut wird.

Campei und Malborghetto sind Weine der Klassifizierung Benaco Bresciano IGT, deren Namen sich aus Ortsnamen ableiten. Unterschiedliche Cuvées und die Reifung in Eichenfässern führen geben den Weinen Struktur und Komplexität. Im Malborghetto wird mit Rebo wiederum eine autochthone Rebsorte verwendet.



2013 'Campei' IGT | Le Chiusure

€ 15,60
(inkl. 19 % MwSt.)



  • «« Anfang
  • « vorherige
  • 1
  • nächste »
  • Ende »»
Ergebnisse 1 - 3 von 3